Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was ist vegane Kleidung?

Näherinnen in GOTS zertifizierter Fabrik

Die Bezeichnung vegan hält auch in der Modebranche Einzug. Anbieter und Hersteller werben immer häufiger mit veganer Mode. Was genau verbirgt sich hinter veganer Mode? Wird durch den Kauf von veganer Kleidung eine lebenserhaltende Wirtschaftsweise unterstützt? Oftmals ist nicht klar, an welchen Stellen der Begriff Sinn macht und wo nur das Gewissen beruhigt wird – ohne tatsächlichen Nutzen für Umwelt und Mensch. Es verlangt Zeit, das Thema durchzudenken und transparent…

Weiterlesen »

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Faire Mode statt Fast Fashion!

Yoga Kleidung und Loungewear aus 100 Prozent GOTS zertifizierten Biomaterialien von YOGANA.world leistet einen wesentlichen Beitrag für die Aufrechterhaltung eines gesunden Gleichgewichts zwischen Mensch und Natur. Durch die globale Vernetzung ist es eine Notwendigkeit, sich bewusst zu machen, was es für die Umwelt und die Menschen bedeutet, wenn Kleidung billig und schnell im Sinne von Fast Fashion produziert und in den Kaufhäusern zu einem minimalen Preis verkauft wird. Was ist…

Weiterlesen »

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bewusstsein statt Greenwashing

Bio ist nicht gleich Bio, nachhaltig nicht automatisch nachhaltig und muss hinterfragt werden! Deshalb stellen wir hier die Werte klar, für die wir bei YOGANA.world stehen und die die Auswahl unserer Rohstoffe und Lieferanten stark beeinflussen. Greenwashing mit zweifelhaften Siegeln gibt es bei Yogana nicht!

Weiterlesen »

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nachhaltigkeit neu gedacht

Mode verbindet! Mode kann Ausdruck einer inneren Rebellion sein. In den Anfängen des Labels CHANEL ging es etwa darum, das enge Korsett der Frauen zu weiten und damit gleichzeitig dem weiblichen Selbstverständnis mehr Freiraum zu geben. Die ersten Kollektionen von Gabrielle Chanel waren von einem androgynen Kleidungsstil der damals modernen Frau geprägt. Mode setzt neue Maßstäbe, inspiriert, motiviert und ist sogleich Spiegel und Treiber eines neuen gesellschaftlichen Selbstverständnisses.

Weiterlesen »

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Lasst uns Wärme nähen

Beklemmung, Nachdenklichkeit, Hoffnungslosigkeit, Schuld- oder Schamgefühle, Wut, Ignoranz, Hilfsbereitschaft, Freude, Freundlichkeit – die Begegnung mit einer Person ohne Obdach hinterlässt gemischte Gefühle und die Gedanken kreisen häufig um die Frage, wie diesen Menschen am besten geholfen werden kann. Ein Gespräch, Geld, etwas zu essen – was brauchen sie wirklich? Kein festes Dach über dem Kopf, ohne geregeltes Einkommen, ein Mangel an medizinischer und hygienischer Versorgung… ein Leben auf der Straße…

Weiterlesen »